In den Gängen

Filmplakat © siehe Verleih
(In den Gängen)
Deutschland, 2017

Genre: Drama
Bundesstart: 24. 05. 2018
Länge: 120 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih / Copyright: © 2018 Zorro Film GmbH / © 2018 24 Bilder Filmagentur

STAB

Darsteller: Sandra Hüller (Marion), Franz Rogowski (Christian), Peter Kurth (Bruno), Henning Peker (Wolfgang), Ramona Kunze-Libnow (Irina), Gerdy Zint (Tino), Matthias Brenner (Jürgen), Andreas Leupold (Rudi), Michael Specht (Paletten-Klaus), Clemens Meyer (Marions Mann), Steffen Scheumann (Norbert), Sascha Nathan (Johnny), u.v.a.

Regie: Thomas Stuber
INHALT

Christian (Franz Rogowski) ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler.

Bruno (Peter Kurth), der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund.

Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Großmarkt mit. Doch Marion ist verheiratet – aber nicht sehr glücklich, wie es heißt ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Endlich ein Liebesfilm. Ein Liebesfilm in den Gängen eines Großmarkts. Ein Liebesfilm nach einer Kurzgeschichte des Deutschen Kultautors Clemens Meyer, inszeniert von Studenten-Oscar Preisträger Thomas Stuber ("Von Hunden und Pferden", "Herbert"). Ein Film in der Tradition des poetischen Realismus, welcher bisher im neuen deutschen Kino wenig Platz gefunden hat, der uns aber international immer wieder verzaubert. Mit den großartigen Schauspielern Franz Rogowski ("Transit", "Victoria"), Sandra Hüller ("Toni Erdmann", "Fack ju Göhte 3") und Peter Kurth ("Herbert", TV-Serie "Babylon Berlin") in den Hauptrollen.

In den Gängen - Trailer