Die Kinder der Utopie

$(Filmplakat)
(Die Kinder der Utopie)
Deutschland, 2018

Genre: Dokumentation
Bundesstart: 15. 05. 2019
Länge: 84 Min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih / Copyright: © 2019 S.U.M.O. Film Hubertus Siegert, Berlin / © 2019 Die FILMAgentinnen Gamke + Weber GBR

STAB

Mitwirkende: Christian, Dennis, Johanna, Luca, Marvin, Natalie, u.v.a.

Regie: Hubertus Siegert
WEITERE INFOS AUF DER HOMEPAGE DES AKTIONSTAGES
INHALT

"Die Kinder der Utopie" ist ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung – die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wieder treffen.

Schon einmal hat der Regisseur Hubertus Siegert die Mädchen und Jungen porträtiert: Sein Film "KLassenleben" (2005) erzählte von einer Berliner Grundschulklasse, in der Kinder mit und ohne Behinderungen und mit sehr unterschiedlichen Begabungen gemeinsam lernten – damals ein ungewöhnliches und wegweisendes Experiment.

Nun begegnen sie sich wieder und blicken auf ihr eigenes Leben und auf das der anderen. Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Menschen geprägt, und wir erleben, mit wie viel Respekt füreinander hier die Generation Y die Inklusion lebt. Sie sind "Die Kinder der Utopie" ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Zwölf Jahre nach seinem erfolgreichen Dokumentarfilm "KLassenleben" trifft der preisgekrönte Regisseur Hubertus Siegert ("Berlin Babylon", "Beyond Punishment") für seinen aktuellen Dokumentarfilm die Protagonisten von damals wieder. Was wurde aus den "Kindern der Utopie"? Siegert, der seinen Film mit eigenen Mitteln – ohne Filmförderung und ohne Fernsehbeteiligung – produzierte, nimmt uns mit auf eine emotionale Zeitreise. Er führte die ehemaligen Klassenkameraden wieder zusammen, fragte nach dem Jetzt und nach der Schulzeit und bekam erstaunliche Antworten. So liefert sein Film einen wichtigen Beitrag zu der aktuellen bildungspolitischen Debatte: Hier sprechen keine Bildungsexperten über Theorien, Studien und Wahrscheinlichkeiten – sondern der Blick der Zuschauer liegt auf denen, die Inklusion erlebt haben und leben: den Kindern. 

Die Kinder der Utopie - Trailer