Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Kong: Skull Island

Filmplakat © siehe Verleih
(Kong: Skull Island)
USA, 2017

Genre: Action / Abenteuer / Fantasy
Bundesstart: 09. 03. 2017
Länge: 119 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih / Copyright: © 2017 Warner Bros. Ent. / © 2017 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., LEGENDARY PICTURES PRODUCTIONS, LLC AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC.  ALL RIGHTS RESERVED / Courtesy of Warner Bros. Pictures

STAB

Darsteller: Brie Larson (Weaver), Tom Hiddleston (Captain James Conrad), Samuel L. Jackson (Lieutenant Colonel Packard), Toby Kebbell (Maj. Chapman), Corey Hawkins (), Tian Jing (San), John Goodman (Bill Randa), John C. Reilly (Marlow), Thomas Mann (), Jason Mitchell (Glenn Mill), Shea Whigham (), John Ortiz (), Terry Notary (Kong), Dat Phan (Thug), Cynthy Wu (Thugs Freundin), Marc Evan Jackson (Woodward), Toshiko Onizawa (Kellnerin Saigon Bar), u.v.a.

Regie: Jordan Vogt-Roberts

INHALT

Ein sehr vielfältiges Team aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern wagt sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen.

Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren ...

INFO

"Kong: Skull Island" - ein Abenteuer, das den Ursprüngen eines der mitreißendsten Monstermythen überhaupt nachspürt: 2017 ist das Jahr des King! Die Hauptrollen in Jordan Vogt-Roberts’ ("Kings of Summer") packendem Film "Kong: Skull Island" spielen Tom Hiddleston ("The Avengers", "Thor: The Dark Kingdom"), Samuel L. Jackson ("Pulp Fiction", "Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron"), John Goodman ("Transformers 4: Ära des Untergangs", "Argo"), Oscar-Preisträgerin Brie Larson ("Raum", "Dating Queen"), Jing Tian ("Police Story – Back for Law"), Toby Kebbell ("Planet der Affen: Revolution"), John Ortiz ("Steve Jobs"), Corey Hawkins ("Straight Outta Compton"), Jason Mitchell ("Straight Outta Compton"), Shea Whigham ("The Wolf of Wall Street"), Thomas Mann ("Ich und Earl und das Mädchen") sowie Terry Notary ("Planet der Affen: Revolution") und John C. Reilly ("Guardians of the Galaxy", "Chicago"). Vogt-Roberts inszenierte das Drehbuch von Dan Gilroy und Max Borenstein und Derek Connolly nach der Story von John Gatins. Um das Erlebnis der geheimnisvollen Schädelinsel für die Zuschauer möglichst realistisch zu gestalten, drehte Regisseur Jordan Vogt-Roberts mit seinen Darstellern und dem Team sechs Monate lang auf drei Kontinenten – als Hintergrundpanorama dienen die urwüchsigen Landschaften der Hawaii-Insel Oahu – wo die Dreharbeiten begannen –, die Gold Coast von Australien und schließlich Vietnam, wo an etlichen Schauplätzen gefilmt wurde – manche davon sind noch nie im Kino zu sehen gewesen.
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih

Kong: Skull Island - Trailer