The Strangers: Opfernacht

Filmplakat © siehe Verleih
(The Strangers: Prey at Night)
USA, 2018

Genre: Horror
Bundesstart: 21. 06. 2018
Länge: 85 Min.
FSK: ab 16 Jahren
Verleih / Copyright: © 2018 SquareOne Entertainment GmbH / © 2018 Universum Film GmbH / © 2018 Twentieth Century Fox

STAB

Darsteller: Christina Hendricks (Cindy), Bailee Madison (Kinsey), Martin Henderson (Mike), Lewis Pullman (Luke), Emma Bellomy (Dollface), Damian Maffei (Man in the Mask), Lea Enslin (Pin-Up Girl), Preston Sadleir (Officer Brooks), Leah Roberts (Junge Mutter),  Gabriel A. Byrne (Sohn), Sunny Dixit (Charles), u.v.a.

Regie: Johannes Roberts
INHALT

Weil sie ihre rebellische Teenager-Tochter auf ein Internat schicken wollen, brechen Cindy (Christina Hendricks), ihr Mann Mike (Martin Henderson) sowie ihre beiden Kinder Kinsey (Bailee Madison) und Luke (Lewis Pullman) mit dem Wagen zu einem Wochenendtrip auf, an dessen Ende die widerwillige Kinsey an ihrer neuen Schule eingeschrieben werden soll.

Aber weil das Quartett nicht rechtzeitig loskommt, ist es bereits spät in der Nacht, als sie ihr unmittelbares Übernachtungsziel – ein Trailer Park ganz in der Nähe des Internats – erreichen. Immerhin können die Vier ihren Trailer noch beziehen, bevor sich die Zeichen verdichten, dass hier Schreckliches vorgefallen ist – und der Familie noch bevorsteht.

Denn während Kinsey und Lewis bei einem Streifzug durch die Anlage die schrecklich zugerichteten Leichen ihrer hier wohnhaften Tante und ihres Onkels stolpern, werden ihre Eltern durch ein beunruhigendes Klopfen an die Tür ihrer Behausung gerufen. Davor steht eine maskierte junge Frau, die zusammen mit zwei weiteren unkenntlichen Fremden nur ein Ziel zu haben scheint: Erbarmungslose Jagd auf die unschuldige Familie zu machen.

Nur der Auftakt zu einer Nacht des blanken Terrors, in dem Achtzigerjahre-Pop und grausame Morde eine unheilvolle und absolut unerklärliche Allianz eingehen ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Zehn Jahre nach dem Erfolg von "The Strangers" von Bryan Bertino terrorisieren in "The Strangers: Opfernacht" erneut psychopathische, maskierte Angreifer unerbittlich ihre arglosen Opfer. Bertino verfasste für den zweiten Teil das Drehbuch, Regie führte Johannes Roberts ("The Other Side of the Door", "47 Meters Down"). In der Rolle der Mutter ist "Mad Men"-Star Christina Hendricks zu sehen, ihren Mann spielt Martin Henderson ("Everest", TV-Serie "Grey’s Anatomy"). Die Kinder werden von Bailee Madison ("Once Upon a Time – Es war einmal ...") und Lewis Pullman ("Battle of the Sexes - Gegen jede Regel") verkörpert. Stylische Bilder, eine durchgängig hohe Spannung und ein mitreißender 80er-Jahre-Soundtrack schaffen eine fesselnde Atmosphäre, die den Zuschauer bis zum fulminanten Finale in ihrem Bann hält.

The Strangers: Opfernacht - Trailer