Men

Filmplakat © siehe Verleih
(Men)
Großbritannien, 2022

Genre: Horror / Science Fiction / Drama
Bundesstart: 21. 07. 2022
Länge: 100 Min.
FSK: ab 16 Jahren
Verleih / Copyright: © 2022 Koch Films / © 2022 STUDIOCANAL GmbH / Fotos: Men Film Rights LLC./Koch Films/Kevin Baker

STAB

Darsteller: Jessie Buckley (Harper), Rory Kinnear (Geoffrey), Paapa Essiedu (James), Gayle Rankin (Riley), Sarah Twomey (Police Officer Frieda), Zak Rothera-Oxley (Samuel), Sonoya Mizuno (Police Operator), u.a.

Regie: Alex Garland
INHALT

Nach einem traumatischen Erlebnis fährt Harper (Jessie Buckley) allein in die idyllische englische Landschaft, um dort Ruhe und Erholung zu finden.

In der dörflichen Abgeschiedenheit trifft sie auf eine sonderbare Herrenrunde, die sie gastfreundlich, aber mit schrägen Untertönen aufnimmt.

Doch jemand scheint Harper zu verfolgen, ihr aus den umliegenden Wäldern aufzulauern. Aus Harpers Unbehagen entwickelt sich ein
grimmiger Alptraum, genährt von ihren Erinnerungen und ihren dunkelsten Ängsten ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Kongenial inszeniert vom preisgekrönten visionären und Oscar®-nominierten Filmemacher Alex Garland ("Ex Machina", "Auslöschung") ist "Men" eine toxische, fieberhafte Horror-Satire, die den Kinofans einen eiskalten Schauer über den Rücken jagen werden. Für die Hauptrolle stand Jessie Buckley ("Die fantastische Reise des Dr. Dolittle", TV-Serie "Fargo") vor der Kamera, die neben zahlreichen Auszeichnungen in diesem Jahr auch eine Oscar®-Nominierung als Beste Nebendarstellerin für "Frau im Dunkeln" erhielt. Mit Rory Kinnear ("James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", TV-Serie "Years and Years"), Paapa Essiedu (TV-Serien "Gangs of London", "The Lazarus Project") und Gayle Rankin (TV-Serien "Glow", "Perry Mason"). Die Filmmusik komponieren Geoff Barrow und Ben Salisbury, mit denen Garland bereits für "Ex Machina" und "Auslöschung" zusammenarbeitete.

Men - Trailer