Magical Mystery

oder: die Rückkehr des Karl Schmidt

Filmplakat © siehe Verleih
(Magical Mystery)
Deutschland, 2017

Genre: Komödie
Bundesstart: 31. 08. 2017
Länge: 111 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih / Copyright: © 2017 DCM Film Distribution GmbH

STAB

Darsteller: Charly Hübner (Charlie / Karl Schmidt), Detlev Buck (Ferdi), Marc Hosemann (Raimund), Annika Meier (Rosa), Bjarne Mädel (Werner Maier) Bastian Reiber (Basi), Jacob Matschenz (Holger) Sarah Bauerett (Anja), Leon Ullricj (Dubi), Jan-Peter Kampwirth (Schöpfi), Sarah Viktoria Frick s(Sigi), u.v.a.

Regie: Arne Feldhusen
INHALT

1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt (Charly Hübner) in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit.

Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi (Detlev Buck) in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite "Magical Mystery"-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen.

Dafür fehlt ihm nur ein Fahrer, der immer nüchtern bleibt und sich rund um die Uhr um die Musiker kümmert, die niemals nüchtern werden. Das passt Karl Schmidt gut, denn der will seinen nervigen Aufseher (Bjarne Mädel) sowieso loswerden und lässt sich auf den Deal ein.

Gemeinsam mit Ferdi, Raimund (Marc Hosemann), Rosa (Annika Meier) und einem bunten Haufen an DJs beginnt ein wilder Roadtrip durch zahlreiche Clubs, Bruchbuden und Absteigen in einem technoverrückten Land ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Karl Schmidt ist zurück. Nach seinem Zusammenbruch am Ende von "Herr Lehmann" war er lange von der Bildfläche verschwunden. Jetzt ist er wieder da, und Berlin ist nicht, wie es mal war. Denn Techno hat die Stadt erobert. Mit Charly Hübner ("3 Tage in Quiberon", "Vor der Morgenröte"), Detlev Buck ("Rubbeldiekatz", "Herr Lehmann"), Marc Hosemann ("Familienfest", "Steig. Nicht. Aus!"), Annika Meier (TV-Serie "Der Tatortreiniger", "So schön wie du ") und Bjarne Mädel (TV-Serien "Der Tatortreiniger", "Mord mit Aussicht"). Regie führte Arne Feldhusen ("Stromberg - Der Film", TV-Serie "Der Tatortreiniger") nach dem Roman von Musiker (Element of Crime) und Autor Sven Regener, der bereits die Vorlagen zu "Herr Lehmann" und "Neue Neue Vahr Süd" lieferte. In "Herr Lehmann" spielte übrigends Detlev Buck - der diesmal als Labelboss Ferdi dabei ist - den Karl Schmidt.

Magical Mystery - Trailer