Jane

Filmplakat © siehe Verleih
(Jane)
USA, 2017

Genre: Dokumentarfilm
Bundesstart: 08. 03. 2018
Länge: 90 Min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih / Copyright: © 2018 mindjazz pictures / Fotos: © National Geographic Creative / Hugo van Lawick (PRESSE-FOTOS UTOPOLIS) / © Jane Goodall Institute

STAB

Mitwirkende: Jane Goodall

Regie: Brett Morgen
INHALT

"Zu der Zeit wollte ich Dinge tun, die Männer taten und Frauen nicht." – Jane Goodall

Anhand von mehr als 100 Stunden bisher unveröffentlichten Filmmaterial, das über 50 Jahre lang in den National Geographic Archiven versteckt war, erzählt der preisgekrönte Regisseur Brett Morgen die Geschichte von Jane Goodall, einer Frau deren Primatenforschung die von Männern dominierte Welt der Wissenschaft herausforderte und unser Naturverständnis revolutionierte.

Begleitet von einer satten, orchestralen Filmmusik des legendären Komponisten Philip Glass, bietet der Film ein unvergleichliches, intimes Porträt von Jane Goodall – einer Wegbereiterin, die sich den Widrigkeiten widersetzte, um eine der am meisten bewunderten Naturschützer der Welt zu werden ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Der Oscar- und Emmy-nominierte Regisseur Brett Morgen ("Cobain: Montage of Heck", "Die Rolling Stones - Ein Rückblick auf 50 Jahre Bandgeschichte") , der vom Wall Street Journal als "der führende Revolutionär des Amerikanischen Dokumentarfilms" beschrieben wurde, nutzt einen Fundus von 16mm-Filmmaterial, das 2014 in den Archiven des National Geographic wiederentdeckt wurde, um ein frisches Licht auf die weltverändernde Umweltschützerin Jane Goodall zu werfen, Gründerin des Jane Goodall Instituts und U.N. Botschafterin des Friedens. Die Fimmusik stammt von Philip Glass. Der Avantgarde-Komponist und dreifache Oscar-Nominierte ist berühmt für seine Konzerte, Opern wie "Einstein on the Beach" und Soundtracks für dutzende Filme, wie "Koyaanisqatsi", "The Hours – von Ewigkeit zu Ewigkeit" und "Tagebuch eines Skandals".

Jane - Trailer