Thomas und seine Freunde - Grosse Welt! Grosse Abenteuer!

Filmplakat © siehe Verleih
(Thomas & Friends: Big World! Big Adventures! The Movie)
Großbritannien, 2018

Genre: Animation / Action / Abenteuer
Bundesstart: 02. 01. 2020
Länge: 85 Min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih / Copyright: © 2019 justbridge entertainment GmbH / © 2019 24 Bilder Filmagentur / Fotos: © 2019 Gullane (Thomas) Limited

STAB

Regie: David Stoten
INHALT

Ace, ein frecher kleiner Rennwagen, taucht unversehens in Sodor auf und überredet Lok Thomas zu einer ehrgeizigen Reise: Thomas könnte die erste Dampflok werden, die die ganze Welt bereist!

Begeistert macht sich Thomas kurzerhand auf den Weg. Seine Reise führt ihn durch Wüsten, Dschungel und über gefährliche Berge, er fährt durch fünf Kontinente und vorbei an ihm bislang unbekannten Sehenswürdigkeiten. Auf seiner Fahrt zu neuen Orten und Kulturen freundet sich Thomas mit Nia an, einer wagemutigen und lustigen afrikanischen Lok aus Kenia.

Während Thomas auf seiner Reise rund um den Globus versucht, mit dem rasanten Rennwagen Ace mitzuhalten, lernt er viel Interessantes über die verschiedensten Orte auf der Welt. Nia weicht ihm dabei nicht von der Seite und versucht, Thomas die Bedeutung von wahrer Freundschaft zu zeigen ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Alle einsteigen für das größte Abenteuer der Welt!  Die beliebte Lok Thomas erobert die Kinoleinwand – mit jeder Menge Spaß, Action und tollen, neuen Freunden, die "Thomas und seine Freunde - Grosse Welt! Grosse Abenteuer!" zu einem lehrreichen und rasanten Spaß für die ganze Familie machen. it einer unterhaltsamen Geschichte, die nicht nur die kleinen Fans begeistert, einer Menge Tiere, alten und neuen Freunden und mitreißenden Songs, die die Fantasie junger Thomas-Fans und deren Eltern gleichermaßen anregen, ist "Thomas und seine Freunde - Grosse Welt! Grosse Abenteuer!" der größte und beste Thomas-Film, den es bisher zu sehen gab. "Thomas Die Lokomotive ™" erwachte erstmals in einer Sammlung von Erzählungen zum Leben, die Reverend Wilbert Awdry für seinen an Masern erkrankten Sohn Christopher zusammengestellt hat. 1945 erschien das erste Buch aus der Eisenbahnserie "The Three Railway Engines". Die Eisenbahnserie war nicht nur ein Hit für seinen Sohn Christopher, das Buch mit dem Titel "Edwards Day Out" verkaufte innerhalb weniger Monate 45.000 Exemplare. Zwischen 1945 und 1972 schrieb Reverend W. Awdry 26 Bücher der Eisenbahnserie. Die später entstandene TV-Serie wurde in Deutschland erstmals 1998 ausgestrahlt.

Thomas und seine Freunde - Grosse Welt! Grosse Abenteuer! - Trailer