Kindeswohl

Filmplakat © siehe Verleih
(The Children Act)
Großbritannien, 2017

Genre: Drama
Bundesstart: 30. 08. 2018
Länge: 106 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Verleih / Copyright: © 2018 Concorde Filmverleih GmbH

STAB

Darsteller: Emma Thompson (Fiona Maye), Stanley Tucci (Jack Maye), Ben Chaplin (Kevin Henry), Fionn Whitehead (Adam Henry), Jason Watkins (Nigel Pauling), Nikki Amuka-Bird (madia Kalu QC), Rosie Cavaliero (Marina Green), Rupert Vansittart (Sherwood Runcie), Anthony Calf (Mark Berner), Honey Holmes (Director / Producer), Nicholas Jones (Professor Rodney Carter), Eileen Walsh (Naomi Henry), Andrew Havill (George), u.v.a.

Regie: Richard Eyre
INHALT

Fiona Maye (Emma Thompson) ist eine erfahrene Familienrichterin in London. Ausgerechnet in einer Phase, in der ihre Ehe mit Jack (Stanley Tucci) in einer tiefen Krise steckt, wird ihr ein eiliger Fall übertragen, bei dem es um Leben und Tod geht:

Der 17-jährige Adam (Fionn Whitehead) hat Leukämie, doch als Zeugen Jehovas lehnen er und seine Eltern die lebensrettende Bluttransfusion ab. Fiona muss entscheiden, ob das Krankenhaus den Minderjährigen gegen seinen Willen und den seiner Eltern behandeln darf.

Die Auseinandersetzung mit dem intelligenten Jungen führt Fiona zu einer Entscheidung, die auch ihr eigenes Leben verändern wird ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Mit "Kindeswohl" bringt Regisseur Richard Eyre ("Tagebuch eines Skandals", "Iris") das gleichnamige Buch des preisgekrönten Schriftstellers Ian McEwan ("Abbitte", "Amsterdam", "Am Strand") auf die Leinwand. Der Originaltitel "The Children Act" bezieht sich auf Großbritanniens Children Act von 1989, der die Gesetzgebung revolutionierte, indem er die Bedürfnisse von Kindern über die der Erwachsenen stellt. Das Buch erntete international großes Kritikerlob. "Ian McEwan hat ein Meisterwerk geschaffen – große Literatur", schrieb der Stern, The Guardian nannte das Werk "einen Triumph der Vorstellungskraft über die Recherche". McEwan selbst adaptierte seinen Bestseller für die Leinwand. In den Hauptrollen brillieren Oscar®-Preisträgerin Emma Thompson ("Wiedersehen in Howards End", "Sinn & Sinnlichkeit") als Richterin im Zwiespalt und Shooting-Star Fionn Whitehead ("Dunkirk") als todkranker Jugendlicher. Der Oscar®-nominierte Stanley Tucci ("Spotlight", "In meinem Himmel") ist in einer starken Rolle als Fionas Ehemann zu sehen. Produziert wurde "Kindeswohl" von Duncan Kenworthy ("Tatsächlich… Liebe", "Vier Hochzeiten und ein Todesfall").

"In jeder Frage der Sorge für die Person eines Kindes… hat das Wohl des Kindes dem Gericht als oberste Richtschnur zu dienen."
Abschnitt I (a) des britischen Children Act, 1989

"Wird das körperliche, geistige oder seelische Wohl des Kindes oder sein Vermögen gefährdet und sind die Eltern nicht gewillt oder nicht in der Lage, die Gefahr abzuwenden, so hat das Familiengericht die Maßnahmen zu treffen, die zur Abwendung der Gefahr erforderlich sind."
§ 1666 Abs. 1 BGB - Gerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls

Kindeswohl - Trailer