Spielplatz Liebe - Ein Kurzfilmabend

Filmplakat © siehe Verleih
(Spielplatz Liebe)
Deutschland, 2020

Genre: Kurzfilm-Kompilation
Bundesstart: 16. 01. 2020
Länge: 97 Min.
FSK: k.A.

Verleih / Copyright: © 2020 W-film Distribution /
Copyright - Fotos / Plakate:
"Eigenwillige Miss M.": © W-film / Goldhamsterfilm
"Spielpatz": © W-film / Tanja Bubbel
"Armadingen": © W-film / Karin Graf & Gernot Hertel
"Konstruktion": © W-film / ifs Köln
"Er und Sie": © W-film / Mike Brandin in one media 
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"

DIE KURZFILME

"Spielplatz Liebe" unterhält mit fünf überraschenden Beziehungsgeschichten, frei nach dem Motto "Es kommt immer anders, als man denkt." Für unerwartete Wendungen im Liebesleben der Protagonisten sorgen eine kratzbürstige Muschi ("Eigenwillige Miss M."), ein veganes Baby ("Spielplatz"), ein älteres Paar ("Armadingen"), die liebere Kopie der Freundin ("Konstruktion") und eine Oma im Roadster ("Er und Sie").
Filmplakat © siehe Verleih
Eigenwillige Miss M.

Deutschland 2015 / Kurzfilm / 17 Minuten
Regie: Katinka Feistl   
mit Maya Freund & Peter Davor

Was ging zuerst schief, die Ehe ihrer Eltern oder die Sache mit ihrer Muschi? Bei der 13-jährigen Annie spielen plötzlich die Hormone verrückt. Ihre Muschi führt sich auf wie ein freches haariges Wesen, das ihr langsam etwas zu crazy wird. Aber keiner will Annies Muschigeschichten hören. Schon gar nicht ihr eigener Vater. Bis er langsam begreift, dass die Geschichten seiner Tochter gar nicht so verrückt sind.
Filmplakat © siehe Verleih
Spielplatz

Deutschland 2014 / Kurzfilm / 15 Minuten
Regie: Tanja Bubbel   
mit Eva Löbau & Stefan Puntigam

Annes Freund Hanno wünscht sich Kinder. Aber ist Anne auch schon bereit für diesen Schritt? Als sie zur Probe das Kind ihrer besten Freundin auf dem Spielplatz hütet, findet sie ganz unerwartet eine Antwort auf ihre Frage.
Filmplakat © siehe Verleih
Armadingen

Deutschland 2011 / Kurzfilm / 25 Minuten
Regie: Philipp Käßbohrer   
mit Karin Graf & Gernot Hertel

Walter und seine Frau Helga leben abgeschieden auf einem Bauernhof. Besser gesagt leben die beiden nur noch nebeneinander her. Bis Walter eines Tages aus dem Traktorradio erfährt, dass ein riesiger Asteroid unaufhaltsam auf die Erde zurast. Soll er Helga vom drohenden Ende der Welt erzählen? Walter beschließt, die Wahrheit für sich zu behalten und beschert ihr lieber den schönsten letzten Tag auf Erden.
Filmplakat © siehe Verleih
Konstruktion

Deutschland 2016 / Kurzfilm / 25 Minuten
Regie: Helena Lucas   
mit Jacob Matschenz & Luise Helm

In seiner digitalen Modellwelt versinkt Architekt Leon komplett in der Arbeit und hat keine Zeit mehr für Spaß. Sehr zum Missfallen seiner Freundin Jenni. Als die schließlich verärgert die gemeinsame Wohnung verlässt, entdeckt Leon eine faszinierende Funktion seines Computerprogrammes.
Filmplakat © siehe Verleih
Er und Sie

Deutschland 2015 / Kurzfilm / 15 Minuten
Regie: Marco Gadge   
mit Josef Heynert & Monika Lennartz

Als Thomas sich in verliebter Eile auf den Weg zu seiner Freundin nach München macht, ahnt er nicht, dass sie die Beziehung per Handy beenden wird. Da steht er nun, plötzlich wieder Single und völlig orientierungslos, auf dem Parkplatz einer Raststätte mitten in Sachsen – und kommt mit der lebenserfahrenen Annemarie ins Gespräch. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

Spielplatz Liebe - Trailer