The Forever Purge

Filmplakat © siehe Verleih
(The Forever Purge)
USA, 2021

Genre: Action / Horror / Thriller
Bundesstart: 12. 08. 2021
Länge: 104 Min.
FSK: ab 16 Jahren
Verleih / Copyright: © 2021 Universal Pictures International Germany GmbH

STAB

Darsteller: Ana de la Reguera (Adela), Tenoch Huerta (Juan), Josh Lucas (Dylan Tucker), Leven Rambin (Harper Tucker), Cassidy Freeman (Cassidy Tucker), Alejandro Edda (T.T.), Will Patton (Caleb Tucker), Will Brittain (Kirk), Sammi Rotibi (Darius Bryant), Zahn McClarnon (Chiago), Gary Nohealii (Joaquin), Gregory Zaragoza (Xavier), Brett Edwards (Lead Merc), u.v.a.

Regie: Everardo Gout
INHALT

Die USA in der nahen Zukunft: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko wurde erfolgreich errichtet. Noch immer findet jedes Jahr die Purge, die Säuberung, statt: Eine Nacht lang sind alle Verbrechen erlaubt.

Doch während selbst deren flammendste Befürworter glauben, dass die wahren Werte verloren gegangen sind, formiert sich mit der Bürgerwehr "Forever Purge" eine gefährliche Radikale. Ihr Plan ist es, die Regierung zu stürzen und ein Amerika zu errichten, in dem die Purge zum Dauerzustand wird und das Verbrechen regiert.

In diesem kurz vor dem Kollaps stehenden Amerika findet sich das mexikanische Pärchen Juan (Tenoch Huerta) und Adela (Ana de la Reguera) wieder. Beide sind erfolgreich den Drogenkartellen ihrer Heimat entkommen. Juan verdingt sich als Rancharbeiter für die wohlhabende Familie Tucker und beeindruckt den Patriarchen Caleb (Will Patton).

Doch das schürt den eifersüchtigen Zorn von Calebs Sohn Dylan (Josh Lucas). Da greift am Morgen nach der Säuberung eine maskierte Mörderbande die Tucker-Familie an, einschließlich Dylans schwangerer Frau (Cassidy Freeman) und dessen Schwester (Leven Rambin). Die dramatische Lage zwingt beide Familien, sich zusammenzuschließen und zurückzuschlagen, während die Vereinigten Staaten heillos ins Chaos stürzen ...
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbild © siehe Verleih
Szenenbilder © siehe oben: "Verleih / Copyright"
INFO

Eines der erfolgreichsten Horror-Franchises des letzten Jahrzehnts schlägt ein neues, schockierendes Kapitel auf. Mit dem fünften Teil geht die Purge noch einen verhängnisvollen Schritt weiter und stellt alles auf den Kopf, was wir glauben, über die düstere Tradition zu wissen. Der dystopische Kampf ums Überleben überschreitet in "The Forever Purge" ein weiteres Mal neue Grenzen. Dabei bleibt die beispiellose Reihe von Erfolgsproduzent Jason Blum ("Get Out", "Der Unsichtbare") immer ihrer Sozialkritik treu und nimmt dieses Mal die US-Einwanderungspolitik sowie Klassen- und Rassenunterschiede ins Visier. Die mexikanische Schauspielerin Ana de la Reguera (Serie "Narcos") brilliert in der Hauptrolle, begleitet wird sie dabei u. a. von Tenoch Huerta ("Days of Grace"), Cassidy Freeman (Serie "The Righteous Gemstones"), Will Patton ("Halloween") und Josh Lucas ("Le Mans 66 – Gegen jede Chance", "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen"). Everardo Gout (Serien "Mars", "Marvel's Luke Cage") zeichnet für die Regie verantwortlich und das Drehbuch stammt von Purge-Schöpfer James DeMonaco.

The Forever Purge - Trailer