Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Atomic Blonde

Filmplakat © siehe Verleih
(Atomic Blonde)
USA, 2017

Genre: Thriller / Action / Mystery
Bundesstart: 24. 08. 2017
Länge: 115* Min.
FSK: ab 16* Jahren
Verleih / Copyright: © 2017 Universal Pictures International Germany GmbH

STAB

Darsteller: Charlize Theron (Lorraine Broughton), James McAvoy (David Percival), Eddie Marsan (Spyglass), John Goodman (Emmett Kurzfeld), Toby Jones (Eric Gray), James Faulkner (Chief 'C'), Roland Møller (Aleksander Bremovych), Sofia Boutella (Delphine Lasalle), Bill Skarsgård (Merkel), Sam Hargrave (James Gasciogne), Jóhannes Haukur Jóhannesson (Yuri Bakhtin), Til Schweiger (Uhrenmacher), Barbara Sukowa (Coroner), u.v.a.

Regie: David Leitch

INHALT

Die Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) ist das Kronjuwel des Geheimdienstes Ihrer Majestät. Sie ist die Kombination aus Kalkül, Sinnlichkeit und unerbittlicher Härte – und kann auf ihr umfassendes Können vertrauen, um bei der Ausführung eines unmöglichen Auftrags am Leben zu bleiben.

Sie ist ganz allein nach Berlin geschickt worden, um ein wertvolles Dossier aus der destabilisierten Stadt zu schmuggeln. Um die brandgefährliche Mission bewältigen zu können, muss sie auf die Unterstützung von David Percival (James McAvoy) vertrauen, dem Stationsleiter, der in Berlin für den MI6 die Fäden zieht ...

INFO

Oscar®-Gewinnerin Charlize Theron ("Mad Max: Fury Road", "Snow White and the Huntsman") kämpft sich mit allen Regeln der Kunst durch "Atomic Blonde". Der atemberaubende Actionthriller folgt der besten Spionin des MI6 durch eine Stadt, die einer tickenden Zeitbombe gleicht: Revolution liegt in der Luft und Schwärme von Verrätern spielen mit gezinkten Karten. "Atomic Blonde" ist eine elektrisierende Mischung aus geschmeidiger Action, handfester Sexualität und ausgeprägtem Stilwillen. Regisseur ist David Leitch ("John Wick", "Deadpool 2"), der eine Welt zum Leben erweckt hat, die so brutal und tödlich ist wie wahrhaftig und nachvollziehbar. In weiteren Hauptrollen sieht man John Goodman ("Kong: Skull Island", TV-Serie "Roseanne") als CIA-Agent Emmett Kurzfeld, Til Schweiger ("Inglourious Basterds", "Honig im Kopf") als den geheimnisvollen Uhrenmacher, Eddie MarsanN ("Sherlock Holmes"-Filme, "Snow White and the Huntsman") als brillante Zielperson, die nur als Spyglass bekannt ist, Sofia Boutella ("Die Mumie", "Kingsman: The Secret Service") als französische Spionin Delphine Lasalle und Toby Jones ("The First Avenger", "Die Tribute von Panem"-Reihe) als MI6-Ermittler Eric Gray. Der Film basiert auf der bei Oni Press erschienenen Comicroman-Reihe "The Coldest City" von Antony Johnston und Sam Hart.

Atomic Blonde - Trailer