Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Magnus - Der Mozart des Schachs

Filmplakat © siehe Verleih
(Magnus)
Norwegen, 2015

Genre: Dokumentarfilm / Biografie
Bundesstart: 10. 11. 2016
Länge: 78 Min.
FSK: ab 0 Jahren
Verleih / Copyright: © 2016 NFP neue film produktion GmbH / © 2016 Filmwelt Verleihagentur GmbH / Fotos: © Moskus Film

STAB

Mitwirkende: Magnus Carlsen, Garry Kasparov, Viswanathan Anand, u.v.a.

Regie: Benjamin Ree

INHALT

Im Alter von 13 Jahren trifft ein schüchterner Junge aus Norwegen eine Entscheidung: Eines Tages wird er der beste Schachspieler der Welt sein!

Der Dokumentarfilm "Magnus" zeigt den rasanten und einzigartigen Aufstieg des heute 25-jährigen Magnus Carlsen, bekannt als der "Mozart des Schachs". Dabei gewähren dem Zuschauer erstmals veröffentlichte Archivbilder und private Aufnahmen Einblicke in die Gedankenwelt eines modernen Genies.

Angefangen bei seiner Kindheit begleiten wir Magnus Carlsen auf seinem ungewöhnlichen Weg an die Spitze der Schachwelt, einem Weg, geprägt von persönlichen Opfern, außerordentlichen Freundschaften und einer fürsorglichen Familie ...

INFO

Regisseur Benjamin Ree erzählt eine Coming-of-Age-Geschichte, die inspiriert und nicht nur Schach-Fans in ihren Bann zieht. Benjamin Ree ist ein norwegischer Dokumentarfilmemacher. Er studierte Journalismus an der Hochschule Oslo und arbeitete im Anschluss für Reuters und frei für die BBC. Später begann er, preisgekrönte Kurzdokumentarfilme zu drehen, welche auf dem internationalen Dokumentarfilmfestival in Amsterdam und auf dem Chicago International Children’s Film Festival Premiere feierten. Momentan arbeitet er als Koproduzent für VGTV. "Benjamin Ree ist ein norwegischer Dokumentarfilmemacher. Er studierte Journalismus an der Hochschule Oslo und arbeitete im Anschluss für Reuters und frei für die BBC. Später begann er, preisgekrönte Kurzdokumentarfilme zu drehen, welche auf dem internationalen Dokumentarfilmfestival in Amsterdam und auf dem Chicago International Children’s Film Festival Premiere feierten. Momentan arbeitet er als Koproduzent für VGTV. MAGNUS ist das Porträt des weltbesten Schachspielers Magnus Carlsen und Rees erster Dokumentarfilm in Spielfilmlänge." ist das Porträt des weltbesten Schachspielers Magnus Carlsen und Rees erster Dokumentarfilm in Spielfilmlänge.

Magnus - Der Mozart des Schachs - Trailer